Clubs öffnen am 1. Juli

Ab 1. Juli 2021 öffnen die Clubs. Und es darf wieder gefeiert werden! Wie genau, das erfährt ihr hier.

Die Sperrstunde fällt. Das hat die Bundesregierung heute verkündet. Kurz darauf trafen Gesundheitsminister Mückstein, Kulturstaatssekretärin Mayer, ausgewählte Vertreter*innen der Wiener Clubkultur und die Vienna Club Commission sich in der Praterstraße zum Austausch.

Minister Wolfgang Mückstein ging auf die Planungssicherheit im Herbst ein. Er schilderte ein Szenario, in dem es im Herbst zu einer weiteren Welle kommen kann. Bei über 70% Impfbereitschaft und 8% Genesenen sollte diese Welle so ausfallen, dass keine weiteren Schließungen im Herbst nötig sein werden. Natürlich muss dies beobachtet werden. Gleichzeitig müsse die Clubszene nun unter Beweis stellen, dass sie 3G-Regeln und Registrierungspflicht durchsetzen können. Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer unterstrich mehrfach, dass Clubkultur selbstverständlich ein Teil der Kultur ist.

Die Szene wiederum hielt fest, dass Clubs sozusagen kontrolliert mit Dynamit sprengen, während im öffentlichen Raum derzeit schmutzige Bomben hochgehen (Copyright Sebastian Schatz vom Sass). Partys unter freiem Himmel sind wichtig. Clubs können dagegen an ihrem Eingang die Regeln kontrollieren und bei Bedarf Covid-19-Präventionskonzepte einhängen. Im Grunde liefern Clubs ein Covid-19-Screening der 16-40-Jährigen. Zudem sind es die Orte, die unserer Gesellschaft einen Zufluchtsort aus dem Alltag bieten. Für viele von uns waren und sind sie identitätsstiftend. Besonders für marginalisierte Gruppen wie die LGBTQIA+ Community und junge Menschen schaffen Clubs einen sicheren Raum zu feiern.

Regeln ab 01.07.2021

  • Bis 75% Kapazität
    • 3G Regel und Registrierungspflicht
    • Keine Maskenpflicht

  • Bis 100 Gäste (auch mit bis zu 100% Kapazität möglich)
    • 3G Regel und Registrierungspflicht
    • Keine Maskenpflicht

  • 100% Kapazität bis 500 Gäste
    • 3G Regel und Registrierungspflicht
    • Anzeigepflicht, keine Bewilligungspflicht
    • Keine Maskenpflicht

  • 100% Kapazität ab 500 Gäste
    • 3G Regel und Registrierungspflicht
    • Anmeldepflicht und Bewilligungspflicht
    • Keine Maskenpflicht

Regeln ab 22.07.2021

Ab 22. Juli soll dann bei 100% Kapazität nur noch die 3G Regel gelten. Es gibt keine Bewilligungspflicht und keine Maskenpflicht.

Alle nötigen Formulare versuchen wir asap zu bekommen und werden sie hier verlinken.

Die Anmeldepflicht bezieht sich hier auf die Covid-19-Vorschriften, nicht auf die üblichen Anmelde- und Anzeigepflichten im Wiener Veranstaltungsgesetz (2020).

Newsletter

All Clubs
Are Beautiful
Newsletter Archiv